Keramikinlays

Keramik fasziniert durch seine natürliche Ästhetik. Das Keramikinlay ist kaum von der natürlichen Zahnsubstanz zu unterscheiden. Zudem ist der Werkstoff Keramik den natürlichen Eigenschaften der Zahnsubstanz sehr nahe und biokompatibel. Keramikinlays sind im sichtbaren Bereich der Backenzähne eine ästhetisch ausgezeichnete Alternative zu den bewährten Goldinlays. Keramikinlays sind bezüglich der Haltbarkeit den Goldinlays nahezu gleichzusetzen und übertreffen diesbezüglich die Kompositfüllungen. Mittels Keramikinlays kann oft zahnsubstanzschonend behandelt werden, da durch das adhäsive Einkleben des Inlays eine Stabilisierung des Zahnes erreicht werden kann. Die Anfertigung eines Keramikinlays erfordert viele aufwändige Einzelschritte und ist zeitintensiv.

Praxis für Zahnheilkunde

Dr. med. dent.
Sebastian Schulte

Zahnarzt, Implantologe

Dr. med. dent.
Patrick Thiele

Zahnarzt, Fachzahnarzt
für Oralchirurgie

Kirchhörder Straße 71
44229 Dortmund

Tel: 0231. 73 34 66
Fax: 0231. 73 76 66
info@praxis-schulte-thiele.de

Spezialisten für Implantologie

Implantate sind künstliche Zahnwurzeln, die in den Kieferknochen eingepflanzt werden. Diese Behandlung ist völlig schmerzfrei. weiter...