Veneers

Schöne gleichmäßige Schneidezähne sind heute keine Utopie mehr.

Veneers sind hauchdünne Keramik-Schalen, die mit einer speziellen Schmelz- und Dentinklebetechnik eingesetzt werden. Sie gleichen eine unregelmäßige Zahnform, Zahnstellungsdefizite (z.B. gedrehte Zähne, Zahnlücken), Zahnentwicklungsstörungen und irreversible Zahnverfärbungen perfekt aus. Der ästhetische Effekt ist allen anderen konventionellen Zahnersatztechniken überlegen. Auch der manchmal bei herkömmlichen Überkronungen auftretende Nachteil, dass der Kronenrand nach einigen Jahren zu sehen ist, tritt bei dieser Methode nicht auf. Die Herstellung von Veneers ist behandlungstechnisch sehr schwierig und zeitaufwendig. Ein weiterer Vorteil im Gegensatz zu einer Versorgung mit einer Vollkrone ist der nur geringe Verlust an natürlicher Zahnsubstanz. Denn bei einem Veneer wird nur eine sehr dünne Schicht vom Zahnschmelz abgetragen. Veneers sind ebenfalls häufig das Mittel der Wahl, wenn Füllungen aufgrund der hohen Belastung der Frontzähne beim Abbeißen immer wieder erneuert werden müssen.

Praxis für Zahnheilkunde

Dr. med. dent.
Sebastian Schulte

Zahnarzt, Implantologe

Dr. med. dent.
Patrick Thiele

Zahnarzt, Fachzahnarzt
für Oralchirurgie

Kirchhörder Straße 71
44229 Dortmund

Tel: 0231. 73 34 66
Fax: 0231. 73 76 66
info@praxis-schulte-thiele.de

Erweiterung der Prophylaxe

Die Praxis hat durch ein neues Behandlungszimmer die Kapazitäten für den Bereich Prophylaxe erweitert. weiter...